All for Joomla All for Webmasters

Logo

TrebelHostel

Willi-Braun-Straße 17 18465 Tribsees
Telefon Rezeption: 038320/601234
Telefon Mobil: 0162/2492904
Mail: info@trebelhostel.de

Willkommen

Herzlich willkommen

Aufgrund der geltenden Leitlinien der Bundesregierung und der Bundesländer im Umgang mit dem Coronavirus, stellt das TrebelHosel den Betrieb ab dem 18.03.2020 vorübergehend ein.

 

Wir informieren Sie auf dieser Webseite, wenn der Betrieb des TrebelHostel wieder aufgenommen werden wird.

 

 

Tribsees an der Trebel, der natürlichen Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern, kann seit der Erteilung des Lübischen Stadtrechtes 1285 auf eine lange und spannende Historie zurückblicken. Durch die gute Verkehrsanbindung sind touristisch interessante Ziele, vor allem in Richtung Ostsee, schnell erreicht. Nach Rostock, dem Fischland-Darß und der Insel Rügen ist es nur einen Katzensprung. Für Ruhe und Erholung müssen Sie sich jedoch nicht ins Auto setzen oder in den Bus steigen. Tribsees selbst ist vor allem durch seine urwüchsige und artenreiche Naturlandschaft bekannt. Aus diesem Grund ist der überwiegende Teil des Trebeltales zum Naturschutzgebiet/Landschaftsschutzgebiet und europäischen Vogelschutzgebiet erklärt worden.

Die Moorlandschaft des Trebeltales ist ein einzigartiges Biotop. Bei einer Wanderung oder Radtour sind hier nicht nur seltene Pflanzen, Moose und Farne, sondern auch geschützte Tierarten wie z.B. Seeadler, Schreiadler, Biber und Eisvogel zu beobachten.